KuCoin Review 2019 – Akzeptierte Länder, Zahlungsmethoden, Münzen

KuCoin Review 2019 – Akzeptierte Länder, Zahlungsmethoden, Münzen

KuCoin ist eine relativ neue Kryptowährungsbörse mit Sitz in Hongkong. Die Börse wurde im Mai 2017 von einem erfahrenen Team von Blockchain- und Kryptowährungsprofis gegründet, die bereits 2011 mit der Entwicklung und dem Aufbau der Austauscharchitektur begannen. Die Kryptowährungsbörse befasst sich nur mit Kryptowährungsaktiva und bietet keine Fiat-Währungshandelspaare an. Ein interessanter Aspekt von KuCoin ist, dass die Börse ein Gewinnbeteiligungssystem anwendet, bei dem sie 50% der Handelsgebühren an Benutzer verteilt, die KuCoins native Token “KuCoin-Aktien” (KCS) besitzen.

KuCoin hat es geschafft, immense Popularität im Bereich der Kryptowährungen zu gewinnen und strebt an, bis 2019 zu den Top 10 der Kryptowährungsbörsen zu gehören.

Vorschriften

Wie bei den meisten Kryptowährungsbörsen wird KuCoin nicht von renommierten Aufsichtsbehörden reguliert. Allerdings hat sich die Börse bisher als seriöse Börse mit einem seriösen Team und Gründern als Betreiber der Plattform erwiesen. Der CEO und ursprüngliche Gründer von KuCoin, Michael Gam, arbeitete früher bei Ant Financial, dem wertvollsten Fintech-Unternehmen der Welt. Da die Vorschriften für Kryptowährungen auslaufen, sind KuCoin und ihr CEO sicher, dass sie eine Regulierung anstreben werden.

Wie bereits erwähnt, hat sich KuCoin bisher als zuverlässiger Kryptowährungsaustausch erwiesen. Die Software und die technischen Aspekte des Austauschs befanden sich seit 2011 in der Entwicklung und wurden 2013 getestet, als das Projekt zusammenkam. Das Team und die Gründer von KuCoin starteten erst 2017, als sie alle Aspekte des Austauschs weiterentwickelt und die neuesten Sicherheits-, Technik- und Verschlüsselungsprotokolle implementiert hatten.

Handelsplattformen

KuCoin hat eine eigene webbasierte Handelsplattform entwickelt. Die Plattform zeichnet sich durch ein sehr benutzerfreundliches Design und Schnittstellen aus und ist somit ideal für neue und erfahrene Trader. Die Plattform zeichnet sich im Bereich Design aus und ist viel besser als viele andere von uns getestete Kryptowährungsaustauschplattformen. Es ist einfach zu durchsuchen und auszuwählen, welche kryptografischen Vermögenswerte und Märkte gehandelt werden sollen. Darüber hinaus verfügt die Plattform über fortschrittliche Handels- und Analysetools mit technischen Indikatoren und Diagrammen, die von TradingView unterstützt werden. Die KuCoin-Handelsplattform zeigt eine sehr gute Performance und verfügt über alle Funktionen, die man von einer führenden Kryptowährungsbörse erwarten würde.

Mobiler Handel

Im Gegensatz zu vielen anderen Kryptowährungsbörsen bietet KuCoin ihren Händlern den mobilen Handel über ihre herunterladbare mobile Anwendung an. Die mobile App ist sowohl für Apple- als auch für Android-Geräte erhältlich und funktioniert sehr reibungslos. Die App nutzt alle grundlegenden Funktionen der Webtrader-Version und ermöglicht es Tradern, Charts anzuzeigen, Trades zu tätigen, offene Orders und die Handelsgeschichte einzusehen. Alles in allem ist die mobile Anwendung sehr schön und einfach zu bedienen.

Handelsarten/Instrumente

KuCoin ist rein eine Kryptowährungsbörse und nichts weiter. Selbst Fiat-Handelspaare werden nicht angeboten, so dass Händler Kryptowährungen mit Fiat-Währung anderswo erwerben müssen, bevor sie auf KuCoin handeln können. KuCoin bietet eine Vielzahl von Kryptowährungen, um mit ihnen zu handeln und ständig neue Münzen hinzuzufügen. Sie bieten mehr Auswahl an Kryptowährungen als viele andere Kryptowährungsbörsen und bieten Handelspaare zwischen BTC, ETH, KCS, NEO und USDT. KuCoin bietet seinen Händlern die sehr einfachen und grundlegenden Handelsarten, eine Kryptowährung in eine andere umzutauschen. Wie die meisten Kryptowährungsbörsen sind sie sehr einfach und bieten keinen Margenhandel an.

Kontoarten

KuCoin hat nur eine Standardkontoart, die für alle Benutzer gleich ist. Die Benutzer sind nicht verpflichtet, ihre Identität zu überprüfen und können innerhalb weniger Minuten ein Konto erstellen. Alles, was Sie benötigen, ist eine E-Mail-Adresse und ein Passwort, um ein Konto zu eröffnen und mit dem Handel zu beginnen.

Provisionen und Spreads

Die von KuCoin angebotenen Gebühren gehören zu den niedrigsten im Bereich der Kryptowährung. Sie sind bestrebt, es erschwinglich zu machen, ihren Austausch zu nutzen, um ihren Kundenstamm zu erweitern und die Nummer 1 der Börsen zu werden. Es gibt keine Gebühren für die Durchführung einer Einzahlung und Händler werden nur mit 0,1% auf ihre Geschäfte belastet. Einzahlungen an die Börse sind kostenlos, und den Benutzern werden minimale Auszahlungsgebühren in Rechnung gestellt, die von Münze zu Münze variieren. Händler können sogar die geringen Gebühren sparen, die ihnen durch das Halten und Verwenden von KuCoin-Aktien für den Handel entstehen. KuCoin erstattet den Nutzern ihrer Börse immer 90% der Gebühren auf die eine oder andere Weise.

Einlagen und Auszahlungsoptionen

Die einzigen von KuCoin angebotenen Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten sind Kryptowährungen. Alle Ein- und Auszahlungen können in Sekundenschnelle über die Anlagenseite des Benutzers vorgenommen werden. Google Authenticator und E-Mail-Bestätigungen können für Auszahlungen aktiviert werden, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

Bonus und Promotionen

Ein weiterer Bereich, in dem sich KuCoin auszeichnet, sind seine sehr großzügigen Boni und Werbeaktionen. Wie bereits erwähnt, behält KuCoin nur 10% der von ihr erhobenen Gebühren ein und gibt 90% der Gebühren an die Nutzer der Plattform zurück. Händler können dafür belohnt werden, dass sie die Plattform aktiv nutzen und fördern, in neue Kryptowährungen investieren und an Wettbewerben und Wettbewerben teilnehmen. Außerdem erhalten die Nutzer einen Einladungsbonus, wenn sich neue Nutzer mit ihrem Empfehlungscode anmelden. Eine weitere Möglichkeit, Boni zu erhalten, besteht darin, KuCoin-Aktien zu halten. KuCoin-Aktionäre erhalten ermäßigte Handelsgebühren und andere Vorteile wie die Teilnahme an Wettbewerben, Ziehungen und mehr.

Kundensupport

Die Kundenbetreuung und der Service von KuCoin sind ausgezeichnet. Sie bieten einen 24/7 Hotline Chat-Service an, bei dem erfahrene Vertreter zur Verfügung stehen, um den Benutzern bei allen Fragen zu helfen. Darüber hinaus ist der Support per E-Mail und einer einfachen, aber informativen FAQ-Seite verfügbar. Die Supportmitarbeiter antworten in der Regel freundlich und professionell. Im Vergleich zu vielen anderen Kryptowährungsbörsen steigt die KuCoin-Unterstützung überproportional an.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Niedrige und transparente Gebühren
  • Hervorragende Handelsplattform und Benutzeroberfläche
  • Starker Ruf
  • Verschiedene Boni und Promotionen
  • Große Auswahl an Kryptowährungswerten

Nachteile

  • Keine Fiat-Handelspaare
  • Kein Margenhandel
  • Nicht geregelt

FAQ

Ist KuCoin reguliert?

Nein. KuCoin ist keine regulierte Börse unter einer Finanzaufsichtsbehörde.

Wo ist KuCoin ansässig?

KuCoin hat seinen Sitz in Hongkong.

Wie verdient KuCoin Geld?

KuCoin generiert Geld aus kleinen Gebühren, die bei Trades und Auszahlungen anfallen. Außerdem verdient die Börse Geld durch das Auflisten neuer Kryptowährungen, da sie einen hohen Preis zahlen muss, um an der Börse notiert zu werden.

Wie zahle ich auf das KuCoin-Konto ein?

Einzahlungen erfolgen durch Senden von Kryptowährungen an Ihre KuCoin-Wallet-Adresse.

Wie kann ich Geld von KuCoin abheben?

Auszahlungen erfolgen durch Senden Ihrer Kryptowährung an Ihre persönliche Wallet-Adresse.

Wie eröffne ich ein Konto bei KuCoin?

Um ein Konto bei KuCoin zu eröffnen, melden Sie sich einfach an, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort erstellen.

Ist KuCoin zuverlässig?

Ja. KuCoin hat sich bisher als zuverlässiger und vertrauenswürdiger Austausch erwiesen.

Was ist KuCoin Leverage?

Die Hebelwirkung ist 1:1.

Ist KuCoin ein Betrug?

Nein, KuCoin wird von vielen als vertrauenswürdig angesehen und verwendet.

Wie sicher ist KuCoin?

KuCoin ist ein sicherer Austausch, da sie die neueste Verschlüsselungstechnologie verwenden, um ihre Website vor Hackern zu schützen. Außerdem können Zwei-Faktor-Authentifizierungstechniken für Anmeldungen und Auszahlungen verwendet werden.

Fazit

Obwohl KuCoin eine relativ neue Kryptowährungsbörse ist, steigt sie sehr schnell an die Spitze, da die von ihnen angebotenen Dienste die Erwartungen vieler Benutzer übertreffen. Der Exchange ist sehr einfach zu bedienen und verfügt über eine breite Palette von Kryptowährungen. Die Handelsplattform nutzt alle Funktionen, die ein erfahrener Trader erwarten würde, und ist für neue Trader einfach genug zu verstehen. Die mobile Trading-Anwendung ist ebenfalls ein nettes Feature und das gesamte Kundenerlebnis war sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen